Kategorien

Wie man YouTube-Backlinks erhält (2022)

In diesem Artikel geht es um Backlinks, was Backlinks sind, die Bedeutung von Backlinks, was gute Backlinks ausmacht und wie man kostenlose Backlinks von YouTube-Links auf seine Website bekommt und wie man sie am besten nutzt.

Backlinks sind ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung und der Platzierung Ihrer Website. Es ist jedoch nicht einfach, an sie heranzukommen, und kostenlose Backlink-Quellen, die hochwertige Backlinks liefern, die Link-Saft weitergeben, sind eine sehr wertvolle Ressource, die dazu beitragen kann, Ihre Website zu platzieren.

Aber wussten Sie auch, dass Sie kostenlose Backlinks erhalten können von YouTube? Links von Youtube-Videos sind nicht nur kostenlos, sie geben auch Saft weiter und können das Ranking des Ziellinks beeinflussen. Woher wissen wir das mit Sicherheit? Wir haben es in der SIA getestet und es bestätigt!

In diesem Artikel geht es um Backlinks, was Backlinks sind, die Bedeutung von Backlinks, was gute Backlinks ausmacht und wie man Backlinks von YouTube bekommt und das Beste daraus macht.

Was sind Backlinks?

Was sind Backlinks?

Backlinks werden auch als eingehende Links oder eingehende Links bezeichnet. Dabei handelt es sich um Links von einer Website zu einer anderen Website, die von Google und anderen Suchmaschinen als positive Bewertung einer Seite angesehen werden. Und warum? Weil Sie nur auf eine Seite oder einen Standort verlinken, der wertvolle Inhalte hat. Wenn eine Website auf Ihre Website verlinkt, dann haben Sie einen Backlink von dieser Seite. Wenn Sie auf eine Seite verlinken, dann hat diese einen Backlink von Ihnen.

Seiten mit einer hohen Anzahl von hochwertigen Backlinks haben in der Regel einen hohen Rang in Suchmaschinen. Backlinks sind ein wichtiger Teil der Suchmaschinenoptimierung, die meist als Off-Page-Optimierung bezeichnet wird. Das Gewinnen und Aufbauen dieser Backlinks zu Ihrer Website wird Linkbuilding genannt.

Warum sind Backlinks wichtig?

Wie bereits erwähnt, sind Backlinks wichtig, da sie von den Suchmaschinen als positives Votum einer anderen Website gewertet werden. Suchmaschinen interpretieren einen Backlink grundsätzlich als wertvollen und nützlichen Inhalt, weshalb er einen Link von einer anderen Website erhalten hat. Je mehr hochwertige Links eine Seite hat, desto höher wird sie eingestuft. Dies ist einer der wichtigsten Ranking-Faktoren, die von Google berücksichtigt werden.

In der Tat ist es einer der drei wichtigsten Faktoren für das Ranking in Suchmaschinen. Der Suchalgorithmus ändert sich ständig, aber die Bedeutung von Backlinks bleibt gleich. Wenn Sie in den Suchmaschinenergebnisseiten höher ranken und organischen Suchverkehr erhalten möchten, müssen Sie hochwertige Backlinks haben, die auf Ihre Website verweisen.

Darüber hinaus ist eine gute Linkaufbau-Strategie ein wichtiger Teil Ihrer SEO-Strategie und Marketing-Strategie, denn dadurch werden nicht nur Backlinks zu Ihrer Website geschaffen, die Ihren Rang verbessern können, sondern Sie erhalten auch mehr Aufmerksamkeit, die Ihnen zusätzlichen organischen Traffic und Referral Traffic auf Ihre Website bringen kann.

Was sind Qualitäts-Backlinks? 

Nicht alle Backlinks sind gleich, und je besser die Qualität der Backlinks ist, desto besser für Ihre Website. Außerdem ist es am besten, Backlinks zu vermeiden, die als minderwertig oder spammig eingestuft werden, da diese für Ihre Website und Ihr Keyword-Ranking schädlich sein können, insbesondere wenn Sie viele davon haben.

Backlinks mit hoher Autorität

Websites mit hohem Bekanntheitsgrad

Backlinks von Websites mit hoher Autorität, wie z. B. Nachrichtenseiten wie CNN, BBC oder .edu-Seiten wie Harvard, Oxford, sind sehr starke Backlinks. Wie Sie jedoch sehen können, sind Links von solchen Seiten sehr schwer zu bekommen, weshalb Google diese Backlinks als Qualitäts-Backlinks behandelt, die Sie nach oben bringen können.

Grundsätzlich gilt: Je höher die Autorität der Website, desto besser, da sie die Domain-Autorität, die sie von der Website hat, durch einen Backlink an Ihre Website weitergeben kann.

Das Ziel-Schlüsselwort ist der Schlüssel

Abgesehen davon, dass ein Backlink von einer Website mit Autorität kommt, wird ein Backlink noch wertvoller, wenn er Ihr Ziel-Keyword als Ankertext oder anklickbaren Link verwendet, der zu Ihrer Website führt. Er besagt im Grunde, dass Ihr Inhalt sich mit diesem bestimmten Schlüsselwort befasst, dass Ihre Seite eine gute Ressource zu diesem Thema ist und dass man Sie besuchen sollte.

Das Ziel-Keyword ist wichtig, aber es ist auch ein Muss, ein Gleichgewicht zwischen Url-Links (Links, die Ihre Url als Ankertext oder klickbaren Link verwenden), Marken-Links (Links, die Ihren Markennamen oder Firmennamen als Ankertext oder klickbaren Link verwenden) und anderen Variationen Ihrer Keywords und anderen Begriffen, die mit Ihrem Thema in Verbindung stehen, herzustellen. So vermeiden Sie, dass Ihre Website durch die Verwendung von zu viel Keyword-reichem Ankertext überoptimiert wird und statt eines Anstiegs einen Rückgang erfährt.

Ein natürliches Linkprofil besteht aus einer Kombination von Zielkeywords, Markenlinks, URL-Links, Keyword-Variationen usw. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Schlüsselwörter Sie verwenden sollen, ist es am besten, eine Schlüsselwortrecherche durchzuführen. Es gibt viele SEO-Tools und Tools zur Keyword-Recherche, die Ihnen dabei helfen können.

Thematische Relevanz

Die thematische Relevanz von Links ist ziemlich umstritten. Es gibt einige, die sagen, dass Ihre Links von einer Seite kommen müssen, die mit Ihrer eigenen Seite in Verbindung steht, andere sagen, dass die thematische Relevanz keine Rolle spielt, solange es ein Link ist. 

Ich vertrete die Ansicht, dass der Blogbeitrag oder der Inhalt, auf den Sie verlinken, mit dem Thema Ihrer Website in Zusammenhang steht und daher zählen sollte. Wenn er keinen Bezug hat, dann wäre das ein anderer Fall. Nehmen wir an, Sie schreiben einen Artikel über Kochen und verlinken dann plötzlich auf eine Seite über Computerteile. Das wäre ein ziemliches Missverhältnis und kein relevanter Inhalt.

Wir haben in der SIA tatsächlich getestet, ob ein Link von einer nischenrelevanten Website mit niedriger SEO-Metrik einen Link von einem generischen PBN mit hoher SEO-Metrik schlägt, und im Test hat der Link mit der höheren SEO-Metrik, der nicht mit der Website in Verbindung steht, den Test gewonnen.

Obwohl es immer noch am besten wäre, Links von verwandten Websites und Inhalten zu haben, sollten ein paar nicht sehr verwandte Websites immer noch gut funktionieren, besonders wenn die Quelle Autorität hat. Der Schlüssel ist, die Dinge natürlich zu halten und sich für hochwertige Links zu entscheiden.

Ein weiterer Punkt, über den man nachdenken sollte, ist, warum man seine SEO- und Marketing-Bemühungen auf den Aufbau von Backlinks von nicht verwandten Websites verschwenden sollte, die ein anderes Zielpublikum haben als die eigenen? Wenn ich Links aufbaue, versuche ich, mehrere Ziele mit einem Schlag zu erreichen: Backlinks für SEO und die Erhöhung des Rankings, mehr Aufmerksamkeit durch das Erreichen eines größeren Publikums durch den Beitrag über meine Website/Seite, das Interesse der Leser zu wecken und sie dazu zu bringen, auf den Link zu klicken und meine Website/Seite anzusehen und sie schließlich zu konvertieren.

DoFollow oder Nofollow Links

Genauso wie die thematische Relevanz umstritten ist, gibt es dofollow-Links und nofollow-Links. Bei einem dofollow-Link folgen die Suchmaschinen den Links zu der Seite, auf die verlinkt wird, und geben ihr Anerkennung. Ein Nofollow-Link bedeutet, dass die Suchmaschinenroboter dem Link nicht folgen und Ihre Website nicht gewürdigt wird. Manche sagen, dass Nofollow-Links wertlos sind, andere sagen, dass sie trotzdem einen Wert haben und die Platzierung in Suchmaschinen beeinflussen können.

Was haben wir dazu zu sagen? Wir haben Nofollow-Links einige Male in der SIA getestet, und nach unseren Tests geben Nofollow-Links immer noch Saft an die Website weiter und können einer Website zu einem besseren Ranking verhelfen, wenn auch nicht so stark wie bei einem Follow-Link. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir Nofollow-Links ignorieren sollten. Wie ich bereits mehrfach erwähnt habe, sollte man die Dinge natürlich halten, und Nofollow-Links sind Teil eines natürlichen Linkprofils. Nichtsdestotrotz sollten Sie beim Aufbau von Links, insbesondere wenn Sie dafür bezahlen, prüfen, ob es sich um einen Dofollow- oder Nofollow-Link handelt.

YouTube-Links

Nachdem wir nun erörtert haben, was Backlinks sind, wie wichtig sie sind und was qualitativ hochwertige Backlinks sind, wollen wir uns nun der kostenlosen Backlink-Ressource zuwenden, die wir als wertvoll getestet haben und die helfen kann, das Ranking zu verbessern - YouTube!

Youtube ist nach Google die zweitgrößte Suchmaschine der Welt und hat eine Domain-Autorität von 100, was die höchste Domain-Autorität ist. Wie ich bereits erwähnt habe, sind Links von Websites mit hoher Autorität sehr wertvoll.

Unter SIA-Test 21: Ist eine Seite mit einem Link von einem YouTube-Video besser als eine Seite ohneWir haben überprüft, ob eine Seite mit einem Link von einem YouTube-Video eine Seite ohne Link übertreffen kann. Das Ergebnis war, dass die Seite mit dem YouTube-Link gewonnen hat, was zeigt, dass YouTube-Links Saft weitergeben und das Ranking beeinflussen können. Getestet und bewiesen.

Das Beste daran ist, dass es sich um eine kostenlose Backlink-Quelle handelt, die Sie nutzen können und für die Sie nicht viel Aufwand, Zeit und Ressourcen benötigen. Wenn Sie bereits ein bestehendes YouTube-Konto für Ihre Seite oder Ihr Unternehmen haben, können Sie diese Links schnell einrichten!

Wie man YouTube-Links erhält

Es gibt zwei Hauptbereiche, in denen Sie einen Link in YouTube platzieren können - in der Kanalbeschreibung und in der Beschreibung jedes Videos.

Videobeschreibung auf youtube

Wenn Sie einen eigenen YouTube-Kanal haben, müssen Sie nur Ihre Kanalbeschreibung bearbeiten und einen Link zu Ihrer Website hinzufügen. Für die Videos müssen Sie nur eine kurze Beschreibung des Videoinhalts und einen Link zu der Seite hinzufügen, auf die Sie verlinken möchten.

kanalbeschreibung auf youtube

Ein YouTube-Kanal für Ihr Unternehmen oder Ihre Website ist ein gutes Content-Marketing-Tool. Es ist eine Möglichkeit, Inhalte zu erstellen und Ihre Marke, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte bekannt zu machen. Es ist eines der beliebtesten sozialen Netzwerke und, wie bereits erwähnt, die zweitgrößte Suchmaschine nach Google. Immer mehr Menschen wenden sich YouTube zu, und es ist eine Ressource, die für Sie sehr wertvoll sein kann, nicht nur als kostenlose Backlink-Quelle, sondern auch zur Förderung Ihrer Marke und Ihres Unternehmens. Wir haben einen YouTube-SEO-Leitfaden, in dem Sie alles finden, was Sie über YouTube und die Optimierung Ihrer Videos wissen müssen, damit Ihr Video in der Suche gut platziert wird und mehr Aufrufe und Abonnenten erhält. In dem Artikel geht es auch um die Optimierung Ihrer Kanalbeschreibung und Videobeschreibung, den beiden Hauptbereichen, in denen Sie Ihre Links aufbauen können.

Sobald Sie mit Ihrem Kanal und Ihren Videos Links aufgebaut haben, besteht eine weitere Möglichkeit darin, eine Video-Kooperation mit anderen Inhaltserstellern zu starten. Dies wird Ihnen helfen, mehr Video-Backlinks zu erhalten und von den Zuschauern anderer Kanäle wahrgenommen zu werden. 

Wenn Sie keinen YouTube-Kanal haben und keinen eigenen Kanal aufbauen möchten, besteht eine weitere Möglichkeit darin, Videos für einige bekannte YouTube-Kanäle zu sponsern, die mit Ihrem aktuellen Markt in Verbindung stehen, um Ihr Unternehmen oder Produkt in deren Video zu bewerben. Auf diese Weise können Sie sowohl für Ihr Unternehmen werben als auch einen Link in der Beschreibung des YouTube-Videos erhalten. Dies kann jedoch eine kostspieligere Option sein, insbesondere wenn Sie sich für einen Influencer entscheiden, der viele Aufrufe hat. Dennoch kann sich die Investition lohnen.

Das sind nur einige der Möglichkeiten, wie Sie YouTube-Links zu Ihrer Website aufbauen können. Ich persönlich würde mich für die erste Option entscheiden, nämlich den Aufbau eines eigenen Kanals und die Erstellung eigener Inhalte, da dies nicht nur eine Möglichkeit ist, Links aufzubauen, sondern auch die Markenbekanntheit und zusätzliche Verkehrsquellen zu fördern. Auch die Platzierung Ihrer Videos im Ranking ist für Ihr Unternehmen und Ihre Website von großem Nutzen und ist definitiv eine Option, die Sie in Betracht ziehen sollten. Sehen Sie sich unser Wie man Videos auf YouTube einordnet Leitfaden, der Ihnen den Einstieg erleichtert.

Schlussfolgerung

YouTube-Links sind Links mit hoher Autorität, die kostenlos sind und Ihnen helfen können, Ihr Ranking zu verbessern. Auch wenn es sich um No-Follow-Links handelt, haben wir getestet, dass sie Saft weitergeben und Ihnen helfen können, nach oben zu kommen. Beachten Sie jedoch, dass ein Link oder ein paar Links nicht ausreichen, um Sie an die Spitze zu bringen, und dass es mehr als nur einen Link braucht, um an die Spitze zu gelangen. Vielmehr ist eine Vielzahl von Links aus verschiedenen Quellen erforderlich, und wie bereits erwähnt, ist es nicht einfach, Backlinks zu erhalten.

Sie brauchen mehr Backlinks für Ihre SEO-Kampagne und wissen nicht, wo Sie sie bekommen können? Sind Sie es leid, sich um Gastbeiträge zu bemühen und ignoriert zu werden? Ist das Erstellen von Backlinks aus defekten Links und toten Links zu mühsam und nicht so nützlich? Schauen Sie sich unser SEONitro 3.0 Programm, das unser patentiertes Link-Building-Netzwerk-Programm ist, mit dem Sie Links zu Ihrer Website aufbauen können und auch die Möglichkeit haben, sie nach Belieben zu ändern oder zu löschen.

Marie Aquino

SIA STAFF SEO WRITER

Marie's vollständige Biographie hier.