Kategorien

Link-Echo: Was passiert, nachdem Sie einen Backlink entfernt haben?

Gibt es ein Link-Echo?

SEO-Profis sprechen schon seit einiger Zeit von Link-Echos, Phantom-Links oder Ghost-Links. Die Idee der Link-Echos ist, dass der Wert eines Backlinks erhalten bleibt, lange nachdem die Backlinks entfernt wurden. Vielen Dank an Mike Chrest für die Anfrage zu diesem Test und für die Verwendung eines Links von einem starken PBN, das ihm gehört.

Für diesen Test wurden 3 identische Seiten erstellt und gestartet. Sobald die Seiten indexiert waren, wurde ein starker PBN-Link (TF26 CF17) auf die Seite mit dem Ranking #2 gesetzt.

Die Seite wurde sofort auf die Position #1 verschoben. Nachdem der PBN-Link zweimal von Google gecrawlt worden war, was durch die Cache-Daten bestätigt wurde, wurde der Link entfernt.

Ergebnisse

Nach zwei Wochen bleibt das Link-Echo bestehen. Die Seite, die auf den Platz #1 verschoben wurde, rangiert immer noch auf #1.

Schlussfolgerung

Wenn ich die Tests anderer Leute mit Link-Echos lese, berichten sie über ähnliche Ergebnisse. Der Link scheint auf unbestimmte Zeit im Algorithmus zu verbleiben und sozusagen ein langes Echo zu liefern. Wir werden diesen Test weiter beobachten. Wir sind sicher, dass es einen Punkt gibt, an dem er an Wert verliert, aber wir fragen uns, ob dies ein "großes" Update des Algorithmus im Stil von Pinguin erfordert.

Wir denken, dass es hier auch Auswirkungen auf toxische Links gibt. Diese Funde könnten erklären, warum einige Websites noch lange nach der Entfernung der beanstandeten Links oder dem Disavowed unter einer Link-Strafe zu stehen scheinen. Es ist durchaus möglich, dass das Echo die Abstrafung aufrechterhält.

Clint's Feedback

In diesem Video spricht Clint über diesen Test und seine Erkenntnisse über Link-Echos.

Test number 30 – Link Echos/Phantom Links/Ghost Links

What we’re looking at here is that the concept of if you have a link, and that link gets deleted, do you maintain the credit for it or does Google go back and pull that credit out as soon as the links are gone? And the actual concept is called link echo. I don’t know where Phantom links came from or ghost links. It doesn’t make any sense to me, but its link echo. The link was there, power for the link was given credit and then the link would disappear and that power remains because the algorithm remembers that the link was there versus crawling and checking to see if it was still there. So we wanted to see if it was done, it was done.

Wir haben drei identische Seiten eingerichtet, jede dieser Seiten hatte genau den gleichen Inhalt und auf einer dieser Seiten haben wir tatsächlich einen Backlink von einem PBN erhalten. 

Dieser Link, diese Seite ist offensichtlich auf Platz eins gelandet. Ich weiß, PBNs sind nicht gut, sie sind böse und Google filtert sie aus. Vielleicht manchmal, wer weiß, ist das wirklich wahr?

Das ist ein weiterer Test, den man machen kann, oder? 

Der PBN steht auf der ersten Position. Er wurde zweimal gecrawlt und das Crawl-Urteil basierte auf dem Cache-Datum in der Google-Suche. Wenn Sie also nicht wissen, wovon ich spreche, gehen Sie zu Google.com und schauen Sie sich zum Beispiel Tabakpfeifen aus Holz an, und dann gibt es hier ein Cachedatum. Wenn Sie darauf klicken, sehen Sie, wann die Website im Cache gespeichert wurde. 

Das wurde zweimal geändert, bevor sie den Link auf der pbn-Site entfernten, und dann entfernten sie den Link vom PBN, nachdem sie gesehen hatten, dass er zweimal gecrawlt worden war. 

Ich könnte mir vorstellen, dass sie, wenn Sie sich Google oder die Serverprotokolle ansehen, wahrscheinlich mehr als zweimal gecrawlt wurde, aber sie wurde zweimal zwischengespeichert. Er war wichtig genug für Google, um ihn zweimal zu cachen. Das haben sie also getan und auf diesen Link gewartet. 

Zwei Wochen später war die Seite immer noch die Nummer eins, sie erhielt immer noch die höchste Anerkennung für diesen Backlink. 

Hier ist der Punkt, den wir uns wirklich ansehen müssen, und das ist wahrscheinlich ein sechsmonatiger Test, mindestens, schätze ich. 

Wie lange dauert das Link-Echo an? 

Wenn Sie einen PBN-Link von einem Anbieter kaufen, der monatlich abrechnet, Sie erhalten Ihre Linkberichte, Sie überprüfen, er geht zweimal zurück, und dann kündigen Sie, behalten Sie die Macht, die Ihnen dieser Link gegeben hat. Aber für wie lange?

Ich denke, deshalb muss dies erneut getestet werden, und es wird definitiv eine langfristige Sache sein. Es müssten mehr als 10 Test-Websites sein, nur um sicherzustellen, dass wir genaue Ergebnisse erhalten, und dann werden wir sehen, wie lange das Echo bleibt, bevor die Seiten verschwinden.

Ich freue mich also darauf, das einzurichten, sobald wir einige neue Tools zur Verfügung haben, und es wäre cool, wenn SIA-Mitglieder das ausprobieren könnten. 

Ich hoffe, das war hilfreich. Hoffentlich verstehen Sie jetzt, was Sie damit machen können. Allerdings habe ich nach diesem Test nie wieder für ein monatliches PBN bezahlt, nie wieder einen monatlichen Preis für so etwas bezahlt. Wenn Sie einen monatlichen Preis anbieten und gute Seiten haben, zahle ich für einen Monat. Ich werde meinen Backlink bekommen. Ich sorge dafür, dass er zweimal gecrawlt wird, und dann kündige ich und Sie können meinen Backlink löschen, wenn Sie wollen. Die meisten Leute tun das übrigens nicht, aber Sie können meinen löschen, wenn Sie wollen. Völlig in Ordnung. Ich behalte das Link-Echo, die Phantom-Links, die Geister-Links, die Macht, solange Google sie mir geben will, das stapelt sich und ich bekomme ein paar mehr natürliche Links, die dauerhaft sind, als Ergebnis des Traffics und so weiter, den ich durch den temporären bezahlten Link auf diese Position bekommen habe. Der Aufwand lohnt sich für mich auf jeden Fall. 

Neugierig, wie lange das Echo anhielt? Sehen Sie sich die Details in unseren Testartikeln an.

SIA-Personal

CONTENT-AUTOREN

Um ein Unternehmen erfolgreich zu führen, braucht es ein Dorf. Mehrere Mitarbeiter tragen zu den Artikeln unter dieser Überschrift bei. Hier können Sie mehr über sie lesen: vollständige Biographie hier.