Kategorien

No Follow vs. Do Follow Links

Dieser Test erwies sich als ein weiterer Test.

In diesem Test sollte es um No-Follow-Links gehen und darum, ob sie beim Ranking von Websites helfen können. Er wurde jedoch zu einem Test darüber, wie man Trust Flow aufbaut. 

Zunächst wollen wir uns ansehen, was die Metriken dieser Links im Einzelnen bedeuten. Und dann wollen wir am Ende die folgenden Fragen beantworten: 

  • Kann eine bestimmte Anzahl von No-Follow-Links die SERPS beeinflussen?
  • Können wir eine Gleichung dafür finden, wie viele "no follows" = "a do follow" sind?
  • Sind No-Follows hilfreich oder hinderlich für den Rang?

Was ist Vertrauensfluss?

Trust Flow ist eine Metrik von Majestic, die vorhersagt, wie vertrauenswürdig eine Seite ist, basierend darauf, wie vertrauenswürdige Seiten dazu neigen, auf vertrauenswürdige Nachbarn zu verlinken.

Das Einrichten von Tests kann knifflig sein. Wenn man einen Test einrichtet und dann durchführt, kommt es immer wieder vor, dass der Test aufgrund unvorhergesehener Variablen in einem epischen Desaster endet. So ist es auch bei diesem Test geschehen.

Unser anfänglicher Test mit einem No-Follow-Link im Vergleich zu einem Do-Follow-Link lieferte keine wertvollen Daten. Um die Variablen zu reduzieren, verwendeten wir Trust Flow als Metrik und gingen davon aus, dass wir, wenn wir alle Links mit einem Trust Flow von X beibehielten, die Variable der unterschiedlichen Linkstärken, die von verschiedenen Quellen stammen, reduzieren würden, und wir würden isolieren, ob der Link "no follow" oder "do follow" war.

Als wir die Ergebnisse in Majestic verfolgten, stellten wir fest, dass Majestic die Daten nicht so aufzeichnete, wie wir es erwartet hatten. Außerdem schien sich der Trust Flow nach dem Erhalt eines Links von einer bestimmten Seite nach unten zu bewegen. Uns wurde klar, dass wir erst einmal wissen müssen, wie der Trust Flow tatsächlich funktioniert, bevor wir uns mit No-Follow- und Do-Follow-Links beschäftigen können.

Wir beschlossen, den gewünschten Trust Flow-Link zu erstellen. Der Aufbau des Links hat den zusätzlichen Vorteil, dass wir die vollständige Kontrolle über die ausgehenden Links haben, die für spätere Tests verwendet werden sollen.

Da wir einen TF 10 für die Do-Follow/No-Follow-Tests verwenden wollten, machten wir uns daran, unseren eigenen TF 10-Link aufzubauen und den Prozess zu dokumentieren. Wir erstellten eine neue Testseite, so dass die Linkstärke-Metriken für die Seite Trust Flow 0 und Citation Flow 0 sein würden. Dann erwarben wir einen Link mit den Metriken TF 10 CF 14.

Beachten Sie, dass die TF 10 war, bevor der Backlink platziert und von Google gecrawlt wurde. Nachdem er gecrawlt wurde, sank der TF auf 9. Wir haben den Backlink auf die Startseite der Testseite gesetzt, um zu sehen, wie die verschiedenen Messungen von Majestic aussehen, insbesondere URL, Root Domain und Subdomain.

Zeitplan für den Test

Am 8. April zeigten wir den Link an und übermittelten ihn an den Crawler von Majestic. Der Link war ein Kommentar-Link. Wir haben uns für einen Kommentar-Link entschieden, weil es etwas ist, das jeder relativ leicht bekommen kann. Die Metriken auf der Seite, auf der der Backlink platziert wurde, waren: TF 10 CF 14 - es handelt sich also um einen durchschnittlichen "guten" Link, über den Sie sich wahrscheinlich freuen würden.

Vom 9. bis 12. April gab es keine Ergebnisse. Der Link wurde erneut an den Crawler von Majestic übermittelt. 

Am 13. April wird der Link in Majestic registriert. Der Link hat jedoch keinen Saft - TF 0 CF 0. Noch interessanter ist, dass die Backlink-Daten (die zeigen, wie stark der Link von der Seite ist, auf der der Link steht) falsch sind. Sie zeigen die Metrik als TF 0 CF 0 an (nicht TF 10 CF 14). Auch die Domain-Metriken liegen weit daneben, am unteren Ende. 

Am 15. April gab es immer noch keine Veränderungen, und die Messwerte lagen immer noch bei 0.

Ein paar Tage später, am 18. Mai, gab es eine große Veränderung. Unsere Zielseite hat jetzt Saft! Aber, es ist nicht seltsam.

  • URL = TF4 CF14
  • Wurzelbereich = TF2 CF4
  • Teilbereich = TF4 CF15

Eine weitere seltsame Sache ist, dass Majestic das "Gesehen"-Datum um einen Tag nach hinten verschoben hat, vom 13.4. auf den 14.4. Außerdem wurden die Backlink-Metriken angepasst und die fast korrekten TF- und CF-Werte für die Backlink-Seite und die Domain gemeldet. Der Bericht war "fast", weil die TF der Seite von 10 auf 9 fiel. Ich habe dies bestätigt und 9 ist die aktuelle TF der Backlink-Seite.

Eine wirklich wichtige Erkenntnis ist, dass Majestic einen Link anscheinend mehrfach überprüft. Der erste Durchlauf fand am 13.4. statt, aber während dieses Durchlaufs wurde der Link nicht bewertet und es wurden keine Zahlen ermittelt. Tatsächlich hatte es nicht einmal die richtigen Zahlen für den Backlink. Es sieht also so aus, als gäbe es mindestens einen weiteren Durchlauf, wenn nicht sogar zwei, bei dem Majestic herausfindet, was der Backlink wert ist, und ihn dann anwendet. Man könnte meinen, dass dies ein ähnlicher Prozess ist, wie der Index und das Ranking von Google wahrscheinlich auch funktionieren.

Mit diesem einen Link haben wir eine Menge Informationen darüber erhalten, wie Majestic arbeitet, und das meiste davon ist zum Kopfkratzen. Wir können bei Majestic keine Fallstudie finden, in der diese Art von Bewertung durchgeführt wurde, bei der ein Link nach dem anderen ermittelt und der Prozess dokumentiert wurde. Wir vermuten, dass Majestic wirklich nicht will, dass Sie wissen, wie es funktioniert. Übrigens hat MOZ den Link noch nicht aufgenommen, aber auch das werden wir beobachten.

Schlussfolgerung

Auch wenn dieser Test anscheinend kläglich daran gescheitert ist, wie wir ihn geplant hatten, ist die gute Nachricht, dass wir mit dem Innenleben von Majestic wirklich auf der richtigen Spur sind.

Clint's Feedback

In diesem Video gibt Clint sein Feedback zu diesem Test und erklärt, warum Tests manchmal nicht so funktionieren, wie sie sollten. Er spricht über die Verwendung von no follow und do follow Links.

Dies ist Test Nummer 6 - nicht folgen oder folgen lassen

Wir testen sehr viel. Im Durchschnitt führen wir 30 Tests pro Monat durch, manchmal mehr, und das sind nur die, die wir verfolgen. 

Wir haben SEO-Tester, die Agenturinhaber sind und andere SEOs. Wir zahlen $100 pro Test und sie machen auch einen ganzen Haufen davon. Im Laufe dieses Prozesses stoßen wir also unweigerlich auf Fehler. Und der Unterschied für uns ist, dass wir unsere Misserfolge gerne hervorheben, weil wir daraus etwas lernen.

And that’s the case with this. This is do follow versus nofollow. It was done back in 2016, I believe. I have to check the dossier just to make sure whether it was April or May, but I’m pretty sure it was the April dossier. 

Wir versuchen, die uralte SEO-Frage zu beantworten: Ein Do-Follow-Link gegenüber einem No-Follow-Link - welcher ist wichtiger?

On the side of that, we’d actually find out if do follow or nofollow was even passing juice. And my contention has been that Google has been using nofollow for links and link attribution to web pages for quite some time. 

The original intent of the rel nofollow was to not do that. And then a lot of websites  switched over to that by default. And when they did that, I think it took away from the signal and it reduced the quality of the search engines in the search results, which is a negative effect that I don’t think Google was expecting.

Dies wird wahrscheinlich noch mehr durch die Tatsache unterstrichen, dass Google inzwischen die Dokumentation dahingehend geändert hat, dass rel nofollow von Google nun tatsächlich als Hinweis betrachtet wird, im Gegensatz zu do follow, das eine unverhohlene Werbung für eine Website darstellt. Wenn Sie also ein "do follow" haben, sagen Sie, dass Sie dafür stimmen und sagen, dass es für diese Sache relevant ist, was normalerweise Ihr Ankertext ist. Und dann verwendet Google das als Votum für die Seite. 

Jetzt verwenden sie nofollow auf die gleiche Art und Weise, und für das, wofür sie früher nofollow verwendet haben, haben sie jetzt ein Rel für nutzergenerierte Inhalte geschaffen, für Nutzerkommentare, Foren und dergleichen. Das andere ist rel sponsored, d.h. Sie haben für eine Werbeplatzierung bezahlt und Sie haben einen Link aufgrund Ihrer Werbung und Sie setzen rel sponsored darauf, so dass Sie theoretisch keinen Saft an die Website weitergeben. Auch das ist der ursprüngliche Zweck von nofollow.

Bei diesem Test ist etwas schiefgelaufen. Der Punkt des Backlinks zur Homepage der Website, damit sie sehen können, wie die Messungen aussahen, hat den Test in Bezug darauf, wie er funktionieren sollte, tatsächlich durcheinander gebracht. Aber sie haben damals im Jahr 2016 ein wenig über das Innenleben von Majestic gelernt. 

Natürlich kann ich Ihnen dazu keinen Einblick geben, denn 2016 war ich noch kein großer Majestic-Fan und habe nicht wirklich darauf geachtet, wie der Vertrauensfluss funktioniert. 

Jetzt ist der topische Vertrauensfluss raus und Majestic wird viel mehr beachtet. Dennoch ist das Testen und der Versuch, herauszufinden, wie Majestic Links bewertet und wie diese Bewertung dann verwendet werden kann, um die Qualität eines Links im Hinblick darauf zu bestimmen, wie der Google PageRank-Algorithmus ihn betrachtet, sehr interessant und etwas, das immer wieder getestet wird. 

I just wanted to show you test number six – do follow versus nofollow. No idea which one worked better in regards to this test, because it was a failure. We highlight our failures in SEO Intelligence Agency and we often learn from those. If not anything, we learn from our mistakes and hope that you guys won’t do the same thing.

Wenn Sie versuchen, einen nofollow-Link zu testen oder einen dofollow-Link zu verwenden, wäre es gut zu wissen, welche Auswirkungen Sie erwarten können.

Dies ist nur der erste Test, den wir zu Majestic und Trust Flow durchgeführt haben. Wir haben weitere Tests zu diesen Themen. Darüber hinaus haben wir auch No-Follow-Links erneut getestet, wie es dieser ursprüngliche Test sein sollte. Schauen Sie sich unsere anderen Testartikel an, um sie alle zu sehen.

SIA-Personal

CONTENT-AUTOREN

Um ein Unternehmen erfolgreich zu führen, braucht es ein Dorf. Mehrere Mitarbeiter tragen zu den Artikeln unter dieser Überschrift bei. Hier können Sie mehr über sie lesen: vollständige Biographie hier.